2 Nov

Komplex-e-Workshopangebote: Gestaltung von eStandard-Einführungsprojekten

Aufbauend auf dem vielfältigen eStandard- und ERP-System-Wissen hat das Komplex-e-Team nachfolgende Workhops entworfen, um die Erkenntnisse an interessierte Unternehmen und Organisationen weiterzugeben:

  1. Workshops für Multiplikatoren (z.B. Verbände, Vereinigungen, IHKs)
    • KMUs benötigen Hilfestellung bei der digitalen Vernetzung!
      Techniken und Methoden für die eStandard-Auswahl und zur Erkennung von Potenzialen
    • Beteiligte und Betroffene in IT-Projekten – Identifikation, Einbindung, Erwartungen – gelungenes Change Management
  2. Workshops für Unternehmen (unternehmensindividuell vor Ort oder Gruppenworkshop in eigenen Räumlichkeiten)
    • Vernetzung von ERP-Systemen – Potentiale und Herausforderungen
    • Organisatorische und technische Rahmenbedingungen als Einflussfaktoren von eStandard-Projekten – vorausschauende Projektplanung als Erfolgsfaktor
    • Häufigste Herausforderungen in eStandard-Einführungsprojekten – Handlungsempfehlungen zu Vermeidung von Stolpersteinen
    • Potenziale in Ihren Unternehmen identifizieren! Elektronische Vernetzung als Treiber für neue Wettbewerbsvorteile und Geschäftsmodelle
  3. Informationsveranstaltungen für Unternehmen –  Schulungspaket: Nutzung von eStandards in KMU. Jeweils 90 – 120 Minuten Vorträge (einzeln oder kombinierbar):
    • Welchen Nutzen bieten eStandards?
    • Wie ich finde den richtigen eStandard?
    • Ist meine IT darauf vorbereitet?
    • Kommt es zu Prozessveränderungen in meinen Unternehmen?
    • Welche Herausforderungen erwarten mich?

Bei Interesse, kommen Sie gerne auf uns zu!