20 Sep

Komplex-e präsentiert Projektergebnisse auf der Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz

Am 18./19.09.2017 präsentierte Projektmitarbeiter Julian Hornung auf der Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz in Aachen die Ergebnisse des Projekts Komplex-e und dabei insbesondere die seit Kurzem öffentlich verfügbare eBusiness-Informationsplattform. Zum Thema „Intelligente Produktionstechnologien” bot die Kofenrenz zahlreichen Interessenten die Möglichkeiten, sich mit unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung auseinanderzusetzen, Demonstratoren in Aktion zu erleben und auszuprobieren sowie mit den Experten der Initiative Mittelstand-Digital ins Gespräch zu kommen. Fank Fischer, Leiter des Referats Mittelstand-Digital, BMWi, betonte die Bedeutung dieses Themenbereichs mit den Worten: „Eine gelungene Digitalisierung ist heute die Voraussetzung für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit.”. Mit Hilfe der eBusiness-Informationsplattform können sich Unternehmen kostenfrei und selbstständig mit eBusiness-Standards beschäftigen, passende Lösungen für das eigene Unternehmen identifizieren, Lösungen und Beispiele für den digitalen Datenaustausch kennenlernen und sich über Prozessveränderungen und Einflussfaktoren informieren.