2 May

eStandards – Variantenvielfalt, Machtverteilung, Trends – Prof. Winkelmann im Interview des WUEconomics-Podcast

eStandards? Das ist kein neues Thema, sondern “alter Wein in neuen Schläuchen”. Das Problem ist jedoch, dass es heutzutage viele verschiedene Versionen oder Dialekte von eStandards gibt. Das Problem tritt auf, wenn Unternehmen Daten austauschen und austauschen. Wenn Sie ein großes Unternehmen sind, können Unternehmen ihre Geschäftspartner mehr oder weniger zwingen, ihren “Dialekt” zu verwenden. Kleine Unternehmen haben jedoch typischerweise nicht viel Verhandlungsmacht und müssen daher die Spezifikation größerer Unternehmen akzeptieren, was deine Reihe von Herausforderungen nach sich zieht.

Hören Sie dies und noch mehr über die Kernerkenntnisse des Forschungsprojekts Komplex-e in kompakter Form in #Episode 3 “ERP for zero” des WUEconomics-Podcast.

Dieses Interview ist die Fortsetzung von #Episode 2 “Tradition is not a business model”.