10 Nov

Kamingespräch am 15.11.2017 – Tradition ist kein Geschäftsmodell – Vorteile eines unternehmensweiten Datenfundaments

Am 15.11.2017 hatte das Komplex-e-Team gemeinsam mit der Noxum GmbH als Partner zum Kamingespräch “Tradition ist kein Geschäftsmodell geladen. In ansprechender Atmosphäre wurde mit den Unternehmensvertretern, die der Einladung gefolgt sind, diskutiert, wie sich die IT in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Rolle ein elektronischer Datenaustausch, z. B. auf Basis von eStandards, im Rahmen der Industrie 4.0 spielt. Es zeigte sich, dass noch einige, vor allem unternehmensinterne Herausforderungen, wie wir sie bereits früher in einem Artikel beschrieben haben, zu überwinden sind und auf dem Weg der Schaffung eines unternehmensweiten Datenfundaments noch vielfach Anpassungen in den IT-Systemen vorzunehmen sind.

Erfreulich war jedoch die Erkenntnis, dass viele tolle, innovative Ideen im Mittelstand existieren, um neue Dienstleistungen, Produkte, Geschäftsmodelle und ganze Wertschöpfungsketten auf Basis von neuen Methoden der Datenverarbeitung und des Datensaustauschs zu entwickeln. Das Komplex-e-Projektteam und die Noxum GmbH unterstützen die Unternehmen gerne mit unseren fachlichen und methodischen Kompetenzen bei der Umsetzung dieser Ideen. Die Noxum GmbH ist Anbieter eines Product-Information-Management-Systems, welches Informationen, Content, Daten und Services in einer Lösung integriert.

Wenn Sie vor ähnlichen Herausforderungen stehen, aber nicht nach Würzburg kommen konnten oder zu spät von diesem Termin erfahren haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, wie Sie von Komplex-e und unserem Fachwissen profitieren können!