3. Konsortialtreffen

8 Jun

Zu Beginn des 3. Konsortialtreffen wurden Art und Umfang der Analyse von eStandard-Einführungsprojekten spezifiziert. Um sowohl die Relevanz unterschiedlicher eStandards, als auch die damit einhergehenden Hindernisse und Probleme bei der Einführung identifizierbar zu machen, wurde ein Mixed-Method-Ansatz gewählt. Die 140 PROZEUS-Praxisberichte werden somit quantitativ ausgewertet und qualitativ analysiert.

Außerdem wurden die bisherigen Ergebnisse der einzelnen Teilprojekte vorgestellt und entsprechend Aufgabenpakete definiert.